Biederitzer Kantorei
01

10. Hofkonzert

mit Harts un Neschome

So, 04.07.2021, 17 Uhr | Biederitz, Bauernhof Sänger (Nähe ev. Kirche)


Der Biederitzer Musiksommer ist auch für die Auswahl ungewöhnlicher Aufführungsorte bekannt. In diesem Jahr werden die Konzertbesucher zum 10. Mal auf den Biederitzer Bauernhof der Familie Sänger eingeladen.


Hofkonzert - Harts un Neschome: Jiddische Lieder und Klezmermusik

Der Förderkreis Biederitzer Kantorei e.V. lädt in diesem Jahr zum 10. Hofkonzert statt. Zu Gast ist die Klezmer-Band „Harts un Neschome“ – was mit Herz und Seele bedeutet. Diese Spielanweisung wählten die Musiker ganz bewusst zum Namen ihrer Gruppe. Sie gelten wegen ihrer Qualität und ihres Einfühlungsvermögens als besonders beliebtes Klezmerensemble. In der Besetzung Anja Bachmann (Klarinette), Kerstin Guzy (Violine), Hans-Richard Ludewig (Akkordeon), Tino Scholz (Kontrabass) und Michael Winkler (Schlagzeug) spielen sie bewegende, feurige aber auch melancholische Musik von Jiddisch bis Klezmer. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die evangelische Kirche Biederitz unweit des Bauernhofes verlegt.
Der Eintritt beträgt 9 € (erm. 7 €). Gefördert wird das Konzert vom Land Sachsen-Anhalt. Zur Einhaltung der bestehenden Corona-Bestimmungen werden die
Besucher*innen gebeten, sich zu am Einlass registrieren (per Corona-Warnapp oder in einer Liste) .

Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Evangelische Kirche Biederitz unweit des Bauernhofes verlegt.


Weitere Informationen zur Band:**

Bitte hier folgen...


Karten

9 (7) €