Biederitzer Kantorei
01

Biederitzer Tastennacht

Freitag 30.08.2019 | 19:30 Uhr | Evangelische Kirche Biederitz, Breite Str. 31


Plakat_Tastennacht

1. Teil: Kammermusik für Flöte, Violine und Klavier

Berit Hummel (Stolzenau)- Flöte
Tonka Angheloff (Nienburg) - Violine
André Hummel (Kreiskantor, Stolzenau) - Klavier

spielen Werke von Johann Gottlieb Janitsch (1708–1763), Johann Christian Bach (1735–1782), Tor Aulin (1866–1914), Walther Böhme (1884-1952), César Cui (1835 – 1918)


2. Teil: Denny Ph. Wilke an der Ladegastorgel

denny-wilke_cut

Denny Ph. Wilke studierte bis 2005 in der Meisterklasse des Leipziger Gewandhaus- und Merseburger Domorganisten Michael Schön-heit an der Musikhochschule Nürnberg. 2006 absolvierte er außerdem sein Konzertexamen in der Solistenklasse von Ben van Oosten am Konservatorium Rotterdam. Im Rahmen der „Europäischen Musikakademie Bonn“ erhielt er 2003 ein Stipendium für eine Meisterklasse von Olivier Latry. Weitere Studien führten ihn zu Prof. Hans-Jürgen Kaiser nach Fulda.
Als Organist arbeitete er bereits mit diversen Klangkörpern wie dem Gewandhausorchester Leipzig, der Jenaer Philharmonie, der Staatskapelle Halle, den Nürnberger Symphonikern, dem Brandenburgischem Staatsorchester Frankfurt (Oder) und der Norddeutschen Philharmonie Rostock zusammen. Solistenabende an bedeutenden kirchen-musikalischen Stätten und Konzertsälen sowie Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen gehören ebenfalls zu seinem künstlerischem Schaffen. Seit der Restaurierung der großen Ladegastorgel erwarten ihn als Assistenzorganist vielfältige Aufgaben am Merseburger Dom. 2008 übernahm er die künst-lerische Leitung der „Mühlhäuser Marienkonzerte“ in Mühlhausen (Thüringen). 2009 wurde er dort zum Stadtorganisten der Marienkirche berufen. 2010 wurde er beim International Sydney Organ Competition mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

In der Pause gibt es Wein und Zwiebelkuchen im Pfarrgarten.

Eintritt:

12 (10), | 10 (8) €